Le Corbusier

LC6 Tisch

SKU: 7-T985

€999

inkl. MwSt.

Gestell:
Farbe: Glas Klar
Menge:

Die Idee des LC6-Tisches, der 1929 auf dem Salon d'Automne in Paris vorgestellt wurde, liegt in der Unterscheidung zwischen dem Gestell und dem, was gestützt wird, also dem Fuß und der Tischplatte. Die Trennung der beiden Teile wird durch die vier Zwischenstrukturen hervorgehoben. Sie dienen sowohl der Höhenregulierung als auch der Wahrung des gebührenden Abstands zwischen dem schweren Untergestell und den zarten Linien der Tischplatte. Der Sockel wurde 1928 in Anlehnung an die ovalen Profile entworfen, die im Flugzeugbau verwendet werden, um den Abstand zwischen den Flügeln von Doppeldeckern einzuhalten. Das aktuelle Modell verfügt über einen Stahlsockel, der in der von Le Corbusier bevorzugten Farbpalette lackiert ist, während die Platte aus Glas (glatt oder strukturiert), Holz oder aus weißem Carrara- und schwarzem Marquiña-Marmor erhältlich ist.

  • Zertifizierte Reproduktion
  • Original- und Massgetreu
  • Handgefertigt in Siena / Italien
  • Tisch mit Sockel aus Stahl in den
  • Farbe schwarz matt pulverbeschichtet
  • Auf Anfrage auch in sämtlichen RAL Tönen erhältlich 
  • Sockel mit vier Gewindeträgern die eine Höhenverstellung bis zu 50 mm erlauben
  • Tischplatten aus Kristallglas 19 mm, Holz 50 mm oder Marmor 19 mm
  • Beispiel Kristallglass
  • Länge: 225 cm
  • Breite: 85 cm
  • Höhe: 69 - 74 cm
  • Gestell 163 x 70 x 70 cm


  • Bestellwert bis €500 = €40 
  • Bestellwert bis €1500 = €65
  • Bestellwert bis €2500 = €95
  • Bestellwert bis €3500 = €150 
  • Bestellwert bis €3500 = €200

: : : CORONA-19 UPDATE : : :

  • Die Lieferzeiten betragen ca. 8-10 Wochen
  • Der Versand erfolgt durch Becosped Srl
• Bestellwert ab €1000 = 10%
• Bestellwert ab €2500 = 15%
• Bestellwert ab €4000 = 20%

Wird oft zusammen gekauft

Könnte Ihnen auch Gefallen